Derzeit in der Galerie Andreas Franke

Bis auf weiteres


In The Sinking World erschafft Andreas Franke surreale Traumwelten, indem er Szenen vergangener Tage mit Fotografien versunkener Schiffe kombiniert.
Das Projekt umfasst drei Serien, die auf verschiedenen Schiffswracks in mehreren Epochen spielen, und in Ausstellungen an den jeweiligen Orten über mehrere Monate hinweg unter Wasser von Tauchern bestaunt werden konnten.
Durch Frankes charakteristische Technik hat das Meer auf der Oberfläche der Bilder im Lauf der Zeit eine Patina aus unterschiedlichsten Mikroorganismen geschaffen, die jedes Werk zu einem Unikat werden ließ.